Herzlich willkommen auf meiner Webseite!

Bei der Wahl am 17. März 2019 geht es um die Zukunft unserer Gemeinde. Sie entscheiden, welchen Kurs Alsbach, Hähnlein und die Sandwiese im nächsten Jahrzehnt einschlagen wird.  
 
Meine Arbeit als Ihr Bürgermeister möchte ich mit drei Worten umschreiben: Zuhören. Entscheiden. Anpacken
 
  1. Zuhören: Die Grundlage meiner Arbeit. Ihnen als Bürgern zuhören, die Interessen der Vereine, Institutionen und Unternehmen aufnehmen - und zwar offen und ehrlich.
  2. Entscheiden: Nach dem Zuhören gilt es, gemeinsam mit den gemeindlichen Gremien eine Entscheidung voranzutreiben. Dort, wo die Entscheidung allein beim Bürgermeister liegt, werde ich das auch zügig tun.
  3. Anpacken: Ist eine Entscheidung getroffen, muss diese konsequent und nach Möglichkeit auch zeitnah umgesetzt werden. Dafür werde ich sorgen.

In den nächsten Wochen und Monaten möchte ich gemeinsam mit Ihnen die Punkte herausarbeiten, welche Ihnen wichtig für die Zukunft unserer Gemeinde sind. 
 
Treffen Sie mich bei meinen Veranstaltungen „Wo drückt der Schuh?“, die in jedem Ortsteil stattfinden werden. Oder auch bei meiner „Zuhör-Tour 2.0“, bei der ich - wie schon vor sechs Jahren - einen Großteil aller Haushalte besuchen werde. 
 
Ich freue mich auf Ihre Ideen, Anregungen – aber natürlich auch Ihre kritischen Anmerkungen, welche Sie mir persönlich, telefonisch, per Mail oder via Facebook mitteilen können.
 
Herzliche Grüße und bis bald!
 
Sebastian Bubenzer
 
Ihr Kandidat für die Bürgermeisterwahl am 17. März 2019
 
 

 

Kontakt

Ich freue mich von Ihnen zu hören!
Schreiben Sie mir einfach eine E-Mail und ich werde mich so schnell wie möglich bei Ihnen melden.


Bitte bestätigen Sie die Einwilligungserklärung.
Ich willige ein, dass die vorstehenden Daten an die Sebastian Bubenzer, in , gemäß der Datenschutzgrundverordnung (Art. 9 Abs. 2a DSGVO) übertragen und verarbeitet werden. Dies gilt insbesondere auch für besondere Daten (z. B. politische Meinungen).

Sofern sich aus meinen oben aufgeführten Daten Hinweise auf meine ethnische Herkunft, Religion, politische Einstellung oder Gesundheit ergeben, bezieht sich meine Einwilligung auch auf diese Angaben.

Die Rechte als Betroffener aus der DSGVO (Datenschutzerklärung) habe ich gelesen und verstanden.
Inhaltsverzeichnis
Nach oben